ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR FRÄULEIN TRAU DICH

  1. Beratungs- und Anprobetermine für die Braut sind in unserem Hause grundsätzlich während der Öffnungszeiten unverbindlich und kostenfrei. Sondertermine werden auf Wunsch und nach Absprache vergeben und können kostenpflichtig sein.

  2.  Wir akzeptieren Barzahlung und EC-Zahlung. Kreditkarten oder Schecks werden nicht angenommen.

  3. Im Moment der verbindlichen Bestellung der Ware ist der komplette Betrag sofort fällig, es sei denn es wird anderes vereinbart zb.: Anzahlung und Überweisung innerhalb 7 Tagen. Verbindlich ist die Bestellung mit Unterschrift unter das Formular. Als Übergabe gilt die Anprobe und Abnahme nach erfolgter Bestellung, es sei denn es wird explizit und schriftlich anderes vereinbart. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Fräulein Trau Dich. Sondervereinbarungen sind nur nach Absprache mit der Geschäftsinhaberin möglich.

  4. Stoff ist ein lebendiger Werkstoff und kann sich trotz sorgfältigster Verarbeitung, auch unter Zugrundelegung gleicher Maße, aus vielerlei Gründen von Fall zu Fall anders verhalten. Es können daher geringe Abweichungen in Qualität, Farbe und Passform auftreten, die technisch nicht vermeidbar sind. Handelsübliche oder geringe, technische nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Breite, des Gewichts, der Ausrüstung oder des Designs können deshalb nicht beanstandet werden. Die Kundin/der Kunde verpflichtet sich umgehend nach Erhalt der Ware diese zu überprüfen.

  5. Kann die bestellte Ware aufgrund von Umständen, die Fräulein Trau Dich nicht zu vertreten hat – z.B. durch Hersteller- oder Lieferantenverschulden – nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert werden, verliert der Kaufvertrag seine Gültigkeit. Fräulein Trau Dich übernimmt hierfür keine über die gesetzliche hinausgehende Gewährleistung oder Haftung

  6. Gerne vermitteln wir Ihnen je nach Verfügbarkeit einen auf Brautmode spezialisierten Schneider für Änderungswünsche. Fräulein Trau Dich übernimmt keinerlei Haftung für Änderungen, diese sind separater Vertragsgegenstand zwischen dem vermittelten Schneider und der Kundin. Ein Vertragsverhältnis im Hinblick auf die Änderungen kommt zwischen dem Kunden/der Kundin und Fräulein Trau Dich nicht zu Stande. Sämtliche Änderungskosten werden separat von der ausgewählten Schneiderei berechnet und sind nicht im Kaufpreis des Brautkleides inkludiert. Fräulein TrauDich hat weder Einfluss auf den Preis noch auf jegliche Reklamationen bezogen auf die Schneiderei oder die veranlassten Änderungsarbeiten.

  7. Reifröcke können je nach Absprache und Verfügbarkeit ausgeliehen werden. Hierbei ist eine Sicherheit in Höhe von 50,- € in bar zu hinterlegen. Der Reifrock ist innerhalb von 14 Tagen nach der Hochzeit gereinigt an Fräulein Trau Dich zurückgegeben, andernfalls ist Fräulein Trau Dich berechtigt die Sicherheit einzubehalten. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware durch Fräulein Trau Dich auf den Käufer über. Sollte die Kundin/der Kunde wünschen, die Ware nach Übergabe weiterhin bei Fräulein Trau Dich zu lagern, so erfolgt dies auf reiner Gefälligkeitsbasis. Es besteht kein Rechtsanspruch hierauf. Fräulein Trau Dich wird dafür kein Entgelt verlangen, übernimmt aber auch keinerlei Haftung und/oder Gewährleistung im Falle der Beschädigung, Verschlechterung oder des Untergangs.

  8. Unsere Ware ist grundsätzlich von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. Bei einem Mangel hat die Kundin/ der Kunde das gesetzliche Gewährleistungsrecht. Fräulein Trau Dich behält sich das Recht vor, in Ausnahmefällen und wenn besondere Gründe vorliegen, z.B. Schwangerschaft, einen Umtausch gegen eine Stornogebühr in Höhe von 15 % des Kaufpreises des umzutauschenden Brautkleides durchzuführen, sofern das neue Brautkleid mindestens preisgleich ist. Ein Umtausch erfolgt in diesen Fällen nur gegen einen Gutschein, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Umtausch gegen ein günstigeres Kleid ist ausgeschlossen.

  9. Ansprüche aus Verträgen zwischen der Kundin/dem Kunden und Fräulein Trau Dich sind innerhalb von 4 Wochen nach Übergabe der Ware und/oder Kenntnis des Anspruchsgrundes geltend zu machen.

  10. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Fräulein Trau Dich verpflichtet sich die jeweils geltenden gesetzlichen datenschutzrechtlichen Vorschriften zu beachten.

  11. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus Verträgen ist Regensburg.